Yoga Langenthal mit Barbara

DSC_6090 (2)

Dipl. Yogalehrerin YCH/EYU
Dipl. Gesundheitsmasseurin
Zert. Yogatherapeutin Svastha
Komplementärtherapeutin mit
eidgenössischem Diplom, Methode
Yogatherapie

 

 

Barbara Lüscher, geboren 1964, verheiratet, 2 Töchter, 1 Sohn
Bis 2009 in der Werbebranche berufstätig.

Seit 1984 regelmässig Yoga praktizierend.
Wichtige Stationen:
♥  4-jährige Hatha Yoga-Ausbildung an der Lotos Yogaschule in Basel www.lotosyoga.ch mit Diplom von Yoga Schweiz und der Europäischen Yoga Union
 Mitglied des Berufsverbandes Yoga Schweiz. Regelmässige Weiterbildungen u.a. bei Persönlichkeiten wie Orit Sen Gupta, Anna Trökes, Christiane Wolff, Eberhard Bärr, Eckart Wolz, Anna Röcker, Patrick Tomatis, Akilesh Brahmachary, Imogen Dalmann und Martin Soder, Brigitte Feige, Diego Hangartner, Isis Bianzano, Margareta Stühl Nones
♥  Prüfungsexpertin bei Yoga Schweiz www.yoga.ch
 Ausbildung zur dipl. Gesundheitsmasseurin www.bodyfeet.ch
♥  3-jährige Ausbildung zur Yogatherapeutin bei Dr. Günter Niessen und Dr. Ganesh Mohan www.svastha.net/yoga-therapy/
♥  Komplementärtherapeutin mit eidgenössischem Diplom, Methode Yogatherapie www.oda-kt.ch
♥  Lehrgang MBSR Mindfulness-Based Stress Reduction – Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn www.mbsr-verband.ch.
♥  2-jährige Weiterbildung in Meditation bei Brigitte Feige (Berlin).
♥  1-jähriger Lehrgang Viniyoga https://schweizeryogazentrum.ch/viniyoga.html

♥  EMR- und EMfit-registriert. Der Yoga-Unterricht und die Therapiestunden werden von zahlreichen Krankenkassen mit einem Beitrag unterstützt.

Yoga – Eine Begegnung mit dir selbst!
Yoga hat eine wunderbare Wirkung auf Körper und Geist. Du wirst beweglicher, kräftiger und fühlst dich innerlich gelassener. Yoga lehrt uns das Präsentsein im Hier und Jetzt. Durch das Atmen in Harmonie mit den Bewegungen üben wir uns in Bewusstheit und Achtsamkeit; wichtige Voraussetzungen für ein zufriedenes und glückliches Leben.

Die Yogastunden in der Gruppe beinhalten ruhige Ankommens- und Atemübungen sowie Yogaübungen, die die Gelenke geschmeidig halten, den Körper dehnen und kräftigen. Wir üben zu entspannen, den Atem zu lenken und zu meditieren: Wertvolle Werkzeuge, die uns im Alltag helfen, stressfrei in Gelassenheit und Leichtigkeit zu leben.

„Sich um sich selbst zu kümmern bedeutet als Erstes zu lernen, wie man anhält und nach innen schaut.“                                                                                       Thich Nhat Hanh